Münzen Möller
FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00011
Byzanz 250,00 €
Andronicus II. und Michael IX. 1295-1320 Hyperpyron 1295/1305 Konstantinopel DOC 235ff. Sear 2396. 3,95g ss

00012
Kreuzfahrer - Antiochia 50,00 €
Bohemund III. 1162-1201 Denar Behelmte Büste zwischen Halbmond und Stern / Kreuz mit Halbmond im Winkel. Malloy vgl. 65. Metcalf vgl. 377. f.vz

00013
Aachen - Stadt 60,00 €
Bronzemedaille o.J. (v. Weigand) Prämie der Gewerbeausstellung, mit leerem Gravurfeld. Sommer W108. winz. Kr. 46,2mm 52,6g vz-st

00014
Anhalt - Köthen 50,00 €
Heinrich 1830-1847 Lot o.J. von 3 Stücken: Bronzemedaille 1844 (v, Fischer) auf seine Vermählung (45,2mm 44,3g), DESSAU Messingmedaille 1896 auf das 25-jährige Regierungsjubiläum von Herzog Friedrich (30,0mm 11,8g) und BERNBURG ausgesägter 1/6 Taler 1856 (ss, mit Öse). Mann 517c, 993. deutl. Rf. ss-vz

00015
Anhalt - Zerbst 70,00 €
Carl Wilhelm 1667-1718 Groschen 1675 CP Mann 257b. Thormann 4830. ss

00016
Augsburg - Bistum 90,00 €
Clemens Wenzel Herzog von Sachsen 1768-1802 Ulrichskreuz o.J. in Silber Slg. Peus 273. G.P.H. 2670. mit Öse u. Ring 47,8x45,9mm 26,2g ss

00017
Augsburg - Stadt 250,00 €
Silberhohlgussmedaille o.J. einseitig (v. P. Flötner) auf Clara Rosenberger im Alter von 51 Jahren. Habich 1836 (dort 41mm mit gedrehtem Kordelkreis). 39,1mm 21,5g vorzüglicher alter Guss vz

00018
Augsburg - Stadt 50,00 €
Lot o.J. von 2 Stücken: Halbbatzen 1636 und Silbermedaille 1717 (v. P.H. Müller) auf das 2. Reformationsjubiläum, unter der protestantischen Schuljugend ausgeteilt (21,3mm 1,8g). Forster 262, 98. ss-vz

00019
Augsburg - Stadt 50,00 €
Silbermedaille o.J. (v. P.H. Müller) auf die Kindererziehung. Forster 4296. G.P.H. 1148. 28,1mm 5,5g vz

00020
Baden 80,00 €
Carl Ludwig Friedrich 1811-1818 6 Kreuzer 1816 AKS 28. J. 19a. kl. Sf., hübsche Patina vz-st
<< vorherige Einträge
nächste Einträge >>