Münzen Möller
Die Auktion ist beendet. Restanten können im Nachverkauf erworben werden.

 

Ergebnisliste

Herzlich willkommen auf unserer Auktionsseite.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle Artikel vor, die auf unserer nächsten Auktion zur Versteigerung kommen.
Selbstverständlich können Sie sich alle Artikel anschauen, ohne sich bei uns registrieren zu lassen.

Möchten Sie verbindliche Gebote abgeben, die bei der kommenden Auktion Berücksichtigung finden sollen, bitten wir Sie, sich zu registrieren.


Sie sind schon registriert? Dann melden Sie sich bitte an.


FotoLosnummerBeschreibungMindestgebot

00001
Griechen - Persien 900,00 €
Au-Dareike 546-450 v.Chr. (Früher guter Stil, Zeit des Xerxes I. und Artaxerxes I. 486-450 v.Chr.) Großkönig im Knielauf nach rechts mit Bogen und Speer / Raues Incusum. Sear 4677. BMC 28. 153.40ff. Mitchiner vgl. 104. 8,31g ss

00002
Griechen - Persien 900,00 €
Au-Dareike 546-450 v.Chr. (Früher guter Stil, Zeit des Xerxes I. und Artaxerxes I. 486-450 v.Chr.) Großkönig im Knielauf nach rechts mit Bogen und Speer / Raues Incusum. Sear 4677. BMC 28. 153.40ff. Mitchiner vgl. 104. 8,40g ss

00003
Griechen - Königreich Pontos 1.200,00 €
Mithridates VI. Eupator 120-63 Gold-Stater Kallatis, Zeit des Ersten Mithridatischen Krieges, im Namen und vom Typ des Lysimachos von Thrakien (88-86 v. Chr.) Diademierter Kopf des vergöttlichten Alexander III. nach rechts, mit Horn des Ammon / Athena sitzt nach links auf Thron mit Inschrift KAL(Lambda), Nike in der rechten Hand haltend, unter dem Arm HPA, im Abschnitt verzierter Dreizack AMNG I 259. Cal. p.140. 8,28g ss-vz

00004
Griechen - Königreich Pontos 1.200,00 €
Mithridates VI. Eupator 120-63 Gold-Stater Tomis, Zeit des Ersten Mithridatischen Krieges, im Namen und vom Typ des Lysimachos von Thrakien (88-86 v. Chr.) Diademierter Kopf des vergöttlichten Alexander III. nach rechts, mit Horn des Ammon / Athena sitzt nach links auf Thron mit Inschrift TO, Nike in der rechten Hand haltend, unter dem Arm O(Theta)EM, im Abschnitt verzierter Dreizack SNG Cop. 1091. AMNG I 2480. Cal. p.141. 8,27g ss-vz

00005
Griechen - Scythia 1.200,00 €
Gold-Stater Koson, ca. 50/25 v. Chr, Olbia Römischer Magistrat (L. Iunius Brutus) schreitet zwischen zwei Liktoren nach links, davor Monogramm / Adler in Dreiviertelansicht nach links, einen Kranz in der erhobenen rechten Kralle. RPC 1701A. 8,39g ss-vz

00006
Rom - Provinzialprägungen 180,00 €
Trajan 98-117 Tridrachme ca. 112-114 n.Chr. Arabia Petraea, Bostra(?). Kopf des Trajan mit Lorbeerkranz n.r. / sechs zusammengebundene Getreideähren. Die Münze wird in der Literatur auch dem Gebiet Caesarea Cappadociae zugeordnet. RPC III 4065. 10,52g ss

00007
Rom - Kaiserzeit 70,00 €
Antonius Pius 138-161 Denar 155-156 ANTONINVS AVG PIVS PP IMP II, Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / TR POT XIX COS IIII, Fortuna stehend nach rechts, mit Ruder und Füllhorn RIC 251. RSC 987. 2,80g f.vz

00008
Rom - Kaiserzeit 50,00 €
Caracalla 198-217 Denar (200) M AVR ANTO-NINVS CAES Büste mit Drapierung und Kürass nach rechts / SPEI - PERPETVAE Spes mit Blume nach links RIC 5. RSC 594. BMC 190. 2,87g ss-vz

00009
Rom - Kaiserzeit 40,00 €
Probus 276-282 Aurelianus Gepanzerte Büste mit Strahlenkranz. n. r. Rv. PROVIDENTIA AVG, Rs: III Providentia im langen Gewand mit Füllhorn und Globus n. l. stehend RIC V/2, 24, 46. Cohen 497. 3,41g vz

00010
Byzanz 440,00 €
Anastasius 491-518 Solidus Konstantinopel (491-498) D N ANASTASIVS P P AVG Behelmte Büste von vorn mit Speer und Schild / VICTORIA AVGGG I Stehende Victoria nach links gewandt mit Langkreuz, Stern im rechten Feld, im Abschnitt: CONOB DOC 3i. MIB 3. Sear 3. 4,48g ss
nächste Einträge >>